Logo CDU Ortsverband 2023 rund

Unsere Mitglieder der Stadtratsfraktion Elterlein

Fraktionsvorsitzender

Dr.-Ing. Elektrotechnik (TU), IT Spezialist

verheiratet, 4 Kinder, Elterleiner und Christ von Kindheit an!

Ich habe bundesweit Erfahrungen gesammelt, bin international tätig gewesen und danach ins Erzgebirge zurückgekehrt.

Veränderungen sind notwendig und ich hoffe, wir können diese gemeinsam und in positivem Sinn für die Stadt Elterlein und ihre Ortsteile bewirken.

Mein Wesen ist eher besonnen, ausgleichend und gefestigt - in der Sache kann ich aber auch hartnäckig sein und energisch avisierte Ziele verfolgen. Ich vertrete mehrheitlich konservative Werte. Es geht mir aber auch um Visionen, die mir am Herzen liegen. Die Bewahrung der Schöpfung, Gerechtigkeit und demokratische Werte sind mir sehr wichtig.

Ich bin Mitglied des Technischen Ausschusses, vertrete die Fraktion in der Runde beim Bürgermeister und schreibe Kolumnen für den CDU Schaukasten.

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann mit seinem Anliegen zu mir kommen. Wir werden gemeinsam überlegen, was wir in der Angelegenheit unternehmen und bewirken können.

opened email envelope icon icons.com 70656  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ergotherapeutin

opened email envelope icon icons.com 70656  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


 

Finanzwirt, ehemaliger Zeitsoldat (HFw d. R.), Übungsleiter Fußball und Breitensport, verheiratet, zwei Kinder

Während meiner Dienstzeit, lernte ich nicht nur Disziplin, Respekt, Selbstbewusstsein, Stärkung der Persönlichkeit, sondern auch Gemeinschaftlichkeit kennen. Und genau das bewegte mich, als Kandidat für den Stadtrat Elterlein aufgestellt zu werden.

Mein Ziel ist es unsere Stadt, mit ihren Ortsteilen zu unterstützen, die Anliegen unsere Bürgerinnen und Bürger anzunehmen und entsprechende Lösungen zu finden, um ans Ziel zu kommen. Die Umsetzung gelingt jedoch nur, wenn alle gemeinsam diesen Weg einschlagen und Kompromissbereitschaft zeigen!

Des Weiteren ist es mir sehr wichtig, die vielfältige Vereinsarbeit unserer Bürger effektiv zu unterstützen, um ein besseres Angebot und anderen Beschäftigungsmöglichkeiten für unsere Jugendliche und Kinder zu erreichen. Daher müssen unsere Vereine die notwendige Aufmerksamkeit erhalten, um weiter das Interesse ihres Vereinssinnes zu wahren!

Für unsere Kita und Schulen ist die Zusammenarbeit zwischen Kommunen, Betreuungsträgern und Arbeitgebern in meinen Augen ein sehr wichtiger Schwerpunkt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist angesichts der geforderten örtlichen und zeitlichen Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt sicherzustellen und daher stehe ich auf dem Standpunkt, dass die Lebensqualität unserer Familien nicht eingeschränkt werden darf und alles dafür getan werden muss, die Angebote einer Kinderbetreuung sicherzustellen.

Ehrgeizig und mit dem nötigen Fingerspitzengefühl vertrete ich meine Meinung im Stadtrat für unsere Stadt. Ich habe für jede Anregung und Verbesserung ein offenes Ohr und freue mich auf eine konstruktive Mitarbeit.

Ich bin Mitglied im Verwaltungsausschuss.

opened email envelope icon icons.com 70656  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Selbstständiger Malermeister

Selbstständiger Malermeister in der 3. Generation hier im Ort, verheiratet, 2 Kinder, Mitglied im Elterleiner Sportverein, dort seit ca. 10 Jahren aktiv im Trainingsbetrieb, erst bei der Jugend und jetzt im Männerbereich, Mitglied im Stadtrat seit 2009, und dort Mitglied im Technischen Ausschuss.

Durch die Selbstständigkeit sind bei mir Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Kompromissfähigkeit, Kommunikation, Entwicklung von Zukunftsprojekten, aber auch der Blick über den „Tellerrand“ hinaus weiter ausgeprägt worden.

Aber Selbstständigkeit ist nur solange sinnvoll, wenn alle Parameter, Zukunftsplanungen, Situationen im Umfeld usw. so gestaltet sind, dass die eigene Handlungsfähigkeit gegeben ist und diese auch ein sinnvolles Handeln gewährleistet. Verändern sich die Gegebenheiten, muss man dies frühzeitig erkennen und darauf reagieren. Das ist nicht immer einfach und manchmal richtig hart, wenn Entscheidungen die Zukunft, bis in die nächsten Generationen hinein, bestimmen werden. Dabei hat mir der Blick über den berühmten „Tellerrand“ hinaus, viele wertvolle Inspirationen und Hinweise vermittelt.

Dies lässt sich auch für meine Arbeit im Stadtrat feststellen. Die Erhaltung unserer Schulen, die Stärkung und Sicherung unserer ortsansässigen Vereine, die Festigung des Wirtschaftsstandortes Elterlein, Ausbau des sozialen Wohnungsangebotes, Sanierung der vorhandenen Gebäude. Auch hier sind Weitsicht und Visionen gefragt! Dazu muss man auch einmal über seinen Schatten springen!

Deshalb stehe ich für eine gute Zusammenarbeit mit der erfüllenden Kommune Zwönitz!

Mein persönliches Ziel ist der Zusammenschluss mit Zwönitz, wodurch alle Ortsteile, im Bereich der beiden Städte, profitieren würden!

opened email envelope icon icons.com 70656  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Selbstständiger Tischlermeister

Ich bin gelernter Werkzeugmacher, habe mich später zum Tischlermeister und Restaurator qualifiziert, die Werkstatt meines Schwiegervaters übernommen und  als selbständiger Tischlermeister 34 Jahre Berufserfahrung.  Seit 1975 bin ich verheiratet; wir haben 4 Kinder und inzwischen 6 Enkel.

Als Christ gehörte ich in der DDR zur Jungen Gemeinde, zum Posaunenchor und zum Kirchenvorstand.

Seit 1990 gehöre ich mit Unterbrechung einer Wahlperiode dem Elterleiner Stadtrat an.

Hier habe ich in fast 20 Jahren Kommunalpolitik bei Bürgermeister Karl Weinhold miterlebt, wie durch kluge und zupackende Entscheidungen selbst ein strukturmäßig benachteiligter Ort wie Elterlein zu wirtschaftlichem Erfolg geführt werden kann.

Ich vertrete im Stadtrat die Ziele der CDU-Fraktion, zu denen u.a. gehört, dass die Zusammenarbeit mit der erfüllenden Gemeinde Zwönitz entscheidend verbessert und nicht von den persönlichen Befindlichkeiten einzelner behindert wird.

Nach meiner beruflichen und kommunalpolitischen Erfahrung bin ich überzeugt, dass Elterlein mit seinen Ortsteilen Hermannsdorf und Schwarzbach bereits jetzt wesentlich wirtschaftlich gefestigter und besser im Erzgebirge vernetzt wäre, wenn wir uns vor 10 Jahren mit Zwönitz zusammengeschlossen hätten.

Aufgrund meiner Handwerkserfahrung arbeite ich im Technischen Ausschuss mit.

opened email envelope icon icons.com 70656  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


 

Link zur Sächsischen Union

Link zur CDU Deutschland

Link zur CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag

Link zur CDU im Erzgebirge

Besucher:

027427