Logo CDU Ortsverband 2023 rund

Aktuelle Beiträge der Stadtratsfraktion Zwönitz

Windräder? Nur im Einklang mit den kommunalen Interessen!

Bild von CDU Ortsverband Zwönitz-Elterlein

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Zwönitz,

das geplante Windparkprojekt entlang der Straße zwischen Niederzwönitz und Brünlos bewegt viele von uns sehr stark. Zur Einwohnerversammlung am 26.10.2023 wurde das Projekt vorgestellt am. Der bis auf dem letzen Platz gefüllte Veranstaltungssaal zeugte von dem großen Interesse der Bürgerinnen und Bürgen an diesem Vorhaben. Insgesamt neun Windräder mit einer Höhe von 261 Metern greifen massiv ins Landschaftsbild ein und erzeugen bei vielen in der Nähe des Plangebietes wohnenden Bürgern die absolut verständliche Befürchtung, dass ihre Lebensqualität durch den Windpark deutlich eingeschränkt wird.

Die Fernwärmeversorgung Zwönitz GmbH erzeugt schon jetzt mehr als 40 Prozent der benötigten Heizwärme aus erneuerbaren Energien. Durch eine Investition im kommenden Jahr wird sich dieser Anteil auf über 50 Prozent erhöhen. Mehrere Biogasanlagen und zahlreiche Photovoltaikanlagen produzieren „grünen“ Strom und in Lenkersdorf wird seit 26 jahren in kleinem Maßstab durch Windkraft Strom erzeugt. Aber all dieses erfolgt ohne, dass die Bevölkerung in Bevorteilte und Benachteiligte gespalten wurde sowie, im Einklang mit Artenschutz und Landschaftsbild.

Nehmen wir also das kommunale Planungsrecht selbst in die Hand, um nicht Spielball von Renditeerwartungen zu werden. Das gute Miteinander, unsere schöne Stadt mit ihren bezaubernden Dörfern sowie der
Schutz unserer herrlichen Erzgebirgslandschaft mit ihrer Artenvielfalt sollten es uns wert sein.

Wolfgang Triebert

Bürgermeister

Lesen Sie hier mehr: Zwönitzer Online Anzeiger

 



Link zur Sächsischen Union

Link zur CDU Deutschland

Link zur CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag

Link zur CDU im Erzgebirge

Besucher:

027434